top of page

AGB

1         Geltungsbereich und Anbieter

1.1      Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei der

Zimmermann, Steiner AG
Talstrasse 10
8852 Altendorf
Geschäftsführer: Marcel Steiner

tätigen.

1.2      Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschliesslich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

1.3      Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

1.4      Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch.

2         Vertragsschluss

2.1      Mit Anklicken des „Bestellen“-Buttons geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

2.2      Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte Email, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

2.3      Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots mittels Auftragsbestätigung erklären.

3         Preise

3.1      Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in CHF und exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (diese wird erst im Warenkorb hinzugefügt).

3.2      Die Versandkosten werden je nach Gewicht berechnet und sind in den aufgeführten Produktpreisen ebenfalls noch nicht enthalten.

3.3      Es besteht ein Mindestbestellwert von CHF 50.00. Bei Bestellungen welche diesen Wert nicht erreichen, kann ein Mindermengenzuschlag verrechnet werden.

4         Versand

4.1      Der Versand innerhalb der Schweiz und Liechtenstein erfolgt durch das Transportunternehmen Planzer. In Ausnahmefällen wird der Versand durch andere Unternehmen ausgeführt.

4.2      Bestellungen die bis 11:30 Uhr eintreffen und lagernd sind, werden in der Regel bis am Abend des folgenden Werktags zugestellt. Dies stellte keine Garantie dar, wir weisen jegliche Haftung ab.

4.3      Abholung nach Vereinbarung möglich.

 

5         Zahlungsbedingungen; Verzug

Die Zahlung erfolgt wahlweise via:

Vorauskasse
PayPal

Debit-/Kreditkarte

Rechnung

5.1      Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns insbesondere vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorauskasse.

5.2      Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

5.3      Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

5.4      Bei der Bezahlung via Debit-/Kreditkarte wird der ganze Zahlungsprozess via sumup abgewickelt. Nach Abgabe der Bestellung im Shop wird sumup zur Einleitung der Zahlungstransaktion aufgefordert. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch sumup unmittelbar danach automatisch durchgeführt und auf Ihrer Debit- bzw. Kreditkarte belastet.

5.5      Die Zahlung per Rechnung ist Geschäftskunden und öffentlichen Einrichtungen vorbehalten. Bei Zahlungen per Rechnung gelten die Zahlungskonditionen 30 Tage netto. Jegliche Abzüge werden nachbelastet. Kein Skonto.

5.6      Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von CHF 5.00 berechnet, sofern nicht im Einzelfall ein niedrigerer bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.

 

6         Rechnungszustellung, QR-Rechnung

6.1      Rechnungen werden als E-Rechnung (im PDF-Format per Email) versendet. Im Einzelfall können Rechnungen in Papierform per Post versendet werden. Es obliegt dem Anbieter auf welche Art die Rechnung zugestellt wird.

6.2      Seit 01.10.2022 werden ausschliesslich QR-Rechnungen verarbeitet.

 

7         Lieferung; Eigentumsvorbehalt

7.1      Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse.

7.2      Wird eine abweichende Lieferadresse gewünscht, muss dies während des Bestellprozesses, vermerkt werden.

7.3      Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

8         Widerrufsbelehrung

8.1      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Massgeblich ist die rechtzeitige Absendung.

8.2      Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die Ware unser Haus verlässt.

8.3      Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Firma, Adresse, Email, Telefon, mittels einem eindeutigen Schreibens (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

9         Folgen des Widerrufs

9.1      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschliesslich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen zwanzig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.2      Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück- erhalten haben.

9.3      Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

9.4      Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9.5      Es werden ausschliesslich originalverpackte Waren zurückgenommen.

9.6      Rückbuchungen (Rückzahlungen) welche via derselben Zahlungsmethode zurückerstattet werden wie die Zahlung stattgefunden hat, werden mit einer Gebühr von CHF 15.00 belastet.

 

10    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung...

10.1   von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

10.2   bei angebrauchten Packungen.

10.3   bei Nummerierungsfolgen (sofern diese angebraucht wurden und somit nicht mehr vollständig sowie original verpackt sind).

10.4   bei Spezialanfertigungen (z.B. Gravuren), personalisierte oder eigens für den Kunden angefertigte Produkte.

 

11    Vorgehen bei Rücksendung

11.1   Bitte informieren Sie uns kurz per Email um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

 

12    Transport

12.1      Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen schnellstmöglich Kontakt zu uns auf. Transportschäden ohne sichtlichen Schaden der Aussenverpackung sind sofort, jedoch spätestens nach 5 Tagen zu melden.

12.2      Kann eine Sendung durch mangelnde oder fehlerhafte Adressangaben des Käufers nicht zugestellt werden, trägt die Kosten der versuchten Zustellung sowie Rückführung vollumfänglich der Käufer.

 

13    Gewährleistung

13.1   Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

13.2   Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Ersatzlieferung (Nichterfüllung).

13.3   Die Gewährleistung kann nur bei korrekter Anwendung und/oder. Montage garantiert werden.

13.4   Folgeschäden sind in jedem Fall vom Anwender zu tragen.

 

14    Gefahrenhinweise

14.1   Produkte aus Blei sind Mindergiftig und in jedem Fall von Kindern fernzuhalten.

14.2   Es besteht die Gefahr von Verletzungen durch spitzen Draht, losen Bleihammer etc.

14.3   Der Käufer ist für dessen Umgang verantwortlich. Jegliche Haftung wird abgelehnt.

 

15    Deklarationen und Formulare zu Artikeln

15.1   Jegliche Art von Formularen (z.B. Fragebogen, CMRT, RoHs, REACH, Prop65, spezifische Deklarationen etc.) wird nach Stunden-Aufwand dem Käufer verrechnet.

 

16    Schlussbestimmungen

16.1   Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

16.2   Auf Verträge zwischen uns und Käufer ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.

bottom of page